Willst du es nicht hören? Zio G sagt es dir trotzdem!
 
 
Zio G schreibt für uns, und er hat eine eigene Kategorie. Warum? Wer ist er?
 
Zio G heisst, aus der italienischem, Onkel G.
Nicht besonders spannend aber immerhin der erste Hinweis.
Was macht Zio G so besonders? Eigentlich nichts. Er ist nicht so Speziell, er sagt einfach nur was er denkt ohne Filtern, teilweise ohne Bremsen und oft ohne nachzudenken.
Gefährlich, für ihn, sicherlich.
 
Zio G ist der Onkel der in fast jede Familie zu finden ist.
Der Typ der immer zu spät kommt, der die Uni abgebrochen hat, der angeblich ein Job hat aber niemand weiss genau was es ist, weil er ihn so oft wechselt.
Zio G ist politisch inkorrekt und trotzdem extrem Sozial. Er sagt:“ ich will jeder, ein Idiot nennen können, wenn er einen ist! Wurscht welche Farbe, Religion, Gender oder sexuelle Orientierung.“
Er ist der, der immer eine neue Freundin hat, eine die niemand kennt, die aber ziemlich Hübsch ist, gut angezogen und… was?.. Akademikerin?
Zio G ist ein Schlingel, vielleicht fast ein Strizzi aber die Kinder lieben ihn, er spielt mit ihnen und erzählt die coolste Geschichten, er schimpft vor ihnen und sagt sofort danach: „so was sagt man nicht!! OK??“. Ab und zu druckt er ein Zehner aus und sagt: „sag nix deine Eltern!“
Zio G wird oft für seine Entscheidungen kritisiert, er streitet gerne und findet immer Möglichkeiten es in seine Familie zu tun.Er ist ein Besserwisser. Er ist eigentlich einen Stöhr Faktor, aber alle haben ihm gerne, trotz allem. Weil er sie liebt und weil er echt ist.
Und sie wissen es: Wenn die Scheisse am dampfen ist, kommt er, mit geballte Gewalt und fegt sie Weg. Einfach, nur so, weil er kann.
 
Zio G ist unsere Alter Ego, der der wir gerne wären und nicht sind. Wir freuen uns wann er zu uns kommt und seinen breiten Maul aufreisst, er sagt es ohne Poesie, aber er sagt es und das ist, was uns wichtig ist.