Ich will ein grösseres Ego!

Ich habe ein grosses Ego,

aber ich hätte lieber ein anderes, ein grösseres, ein schnelleres, ein aufregenderes! Ja, Ego ist nicht immer Ego und in diesem Fall hat es nichts mit meinem Charakter zu tun. Ok, zu kryptisch.
 
Ich werde die technischen Floskeln jetzt kurz bei Seite lassen und nur über Emotionen sprechen:
 
 
Stellt euch vor…
 
Wald. Schönes Wetter. Die Vögel zwitschern. Wir sind im Tal und sitzen auf einem Downhill Mountainbike, wir müssen hinauf.
 
Click! Ein Kabel findet seinen Kumpel unter dem Sattel, der Fuss nimmt auf den Pedalen Platz, die Hand bewegt den Gasgriff und Woosh!!! Wie ein Arschtritt fliegt dein Rad weg und du bist dabei! Das Lächeln in deinem Gesicht verbreitert sich zu einem Grinsen, die Tränen in deinen Augen sind nicht vom Wind – dafür hast du deine tolle Brille – sondern von der Euphorie die über deinen Rücken, durch deinen Nacken bis zu den Ohrenspitzen steigt. Du willst schreien und vielleicht tust du es sogar, und das alles… während du „nur“ bergauf fährst!
 
Jetzt bist du oben, die Landschaft nimmt dir den Atem weg, deine Freunde können ihre eigene Freude kaum in Schach halten, und das ist nur den Anfang, weil jetzt geht es bergab!!!!
 
 
Das sind nicht die feuchten Träume eines berauschten Downhiller, sondern die pure Realität wenn man eine Ego Bike oder einen Bike mit Ego Kit fährt.
Wahnsinn!

 

Mario Preining, Gründer EGO-Kits — Foto:Christoph Bayer, www.enduro-mtb.com

 

MADE IN AUSTRIA

Die Firma Ego Kits sollte eigentlich bei uns super bekannt sein, die Burschen die sie gegründet haben (Daniel und Mario Preining) sind Österreicher, die Idee ist in Salzburg geboren und es gibt nicht schöneres als österreichische Technologie, Know How und Kreativität an der Spitze eines Feldes zu sehen.
Ich war bei ihnen kurz nachdem sie angefangen haben, ich habe damals die Kraft gespürt, von den zwei Brüdern und von ihren Motoren. Ich habe sie beobachtet, ich habe mich gefreut für ihre Erfolge und war immer ein Fan. Jetzt kann ich mit voller Inbrust deklarieren dass es nichts besseres gibt.
Ego Bikes sind das ultimative FUN Package für alle Hardcore Downhillers.
 
Zugegeben, wir reden nicht über billige Teile, aber eines ist sicher, jeder Cent ist es wert!
 
 
 
 

VISION

Am Anfang stand die Abfahrt…   Das EGO-Kit bewegt dich auf fast jeden Berg. Bis zu 80% Steigung (etwa 40°) mit reiner Motorkraft und entsprechender Fahrtechnik sind möglich – aber steiler ginge es mit treten alleine ja auch nicht. Einzigartig sind das Fahrverhalten durch geringes Gewicht am Rahmen und eine perfekte Fluglage. Einzigartig ist auch die Kompatibilität mit rund 80% der Bikes am Markt. EGO bringt dich entspannt auf den Berg, oder wo auch sonst kein Shuttle hinkommt.
(Ego Kits)
 

MISSION

Hinter der 2010 gegründeten Marke „EGO-Kits“ stehen vier „EGOs“, die seit Jahren in der Mountainbike und Automotive Branche aktiv sind. Zum einen wurden Bikes von der Produktplanung bis über die Ziellinie gebracht und zum anderen Motorbikes und Sportwägen vom Design bis zum Endprodukt begleitet. Die Umsetzung des EGO-Kits folgte den besten Möglichkeiten für das höchste Ziel:
Fahrspaß am Bike.
(Ego Kits)
 

 
Wie schon gesagt, ich will mich nicht über Tech Specs verlieren, sondern nur sagen:“ Ihr solltet sie probieren!“
 
Für alle Infos steht eine riesige Web Site zur Verfügung mit mehrere Kits und Bikes, mit Preise und Kompatibilitäten.
 
Einfach rein mit euch!
 
Produkte Ego Kits:
 
Produkte Ego Bikes:
 
Viel Spass!!
 

 
EGO-KITS: www.ego-kits.com
RUF AN: +43 622 528 725 — ADRESSE: Salzburger Straße 26, 5301 Eugendorf, Austria

2 comments

Schreibe eine Antwort zu uomo+ Antwort abbrechen